Möchten Sie die neuesten Nachrichten und Artikel direkt in Ihren Posteingang erhalten?

28. April 2021 | 6 min. lesen

Robert Smith
Industrie-Berater bei Pricefx

Preisgestaltung: Das wahre Unterscheidungsmerkmal in einem rohstoffgetriebenen Geschäft

Ware-getriebenen Unternehmen ist es schwierig, erfolgreich zu sein. Die Preistransparenz ist hoch, und die Wertunterschiede zum Wettbewerb sind gering bis nicht vorhanden... primär durch Service-Differenzierung getrieben. Gewinn- und Margenziele werden stark von der Volatilität der zugrunde liegenden Rohstoff- und Energiekosten beeinflusst. Wie von vielen Beratungsfirmen gut dokumentiert, ist der Preis der größte Hebel, der einem Unternehmen zur Der Preis ist der größte Hebel, der einem Unternehmen zur Verfügung steht, um seine Erträge zu verbessern, und zwar mit einer weitaus größeren Hebelwirkung als Kostenreduzierung oder Volumensteigerung. Zudem sind die meisten rohstofforientierten Unternehmen ausgereift und die Versuchung, das Geschäft zu verbessern durch die Versuchung, das Geschäft durch zusätzliche Marktanteile oder Volumen zu verbessern, führt einfach zu Preis Preiskämpfen und Ertragseinbußen. All dies führt zu einem wettbewerbsintensiven Landschaft, die und Schnelligkeit, um erfolgreich zu navigieren.

Die meisten Unternehmen in diesem Umfeld balancieren auch die oben genannten Herausforderungen mit der Notwendigkeit der digitalen Transformation und gleichzeitig die Betriebskosten kontinuierlich zu senken. COVID-19 hat den Bedarf nach effektiveren Online- und Back-Office Abläufe, um zu unterstützen, die den Verkauf und die Lieferung von Produkten stärker an die online B2C-Erfahrungen. Dies hat sich als schwierig erwiesen, da miele Unternehmen verlassen sich auf veraltete Prozesse, Systeme und Technologie.

Aus der Sicht der Unternehmensleitung ist eine wichtige Frage, ob die Preis-, Vertriebs- und Marketingteams in Ihrem Unternehmen über die Prozesse, Systeme und Technologien verfügen, um die Ertrags- und Margenziele erfolgreich zu unterstützenund dabei gleichzeitig Ziele der digitalen Transformation und Kostensenkung zu erreichen. Die erfolgreiche Erfüllung dieser Anforderungen kann Ihrem Unternehmen die folgenden Vorteile bringen:

  • Reduzierung der Margin compression und Steigerung der Erträge
  • Ermöglicht Vertrieb, Marketing und Preisgestaltung Teams den nötigen Einblick, um die notwendige Preisgestaltung zu identifizieren und zu planen Preisgestaltung Aktionen
  • Verbessern der speed und Agilität der Planung und Implementierung Preisgestaltung Aktionen
  • Reduzierung von Aufwand und Risiko durch iErhöhung der Automation und Reduzierung der Preisfindung Fehlers und deren Folgen

Wie können diese erreicht werden? Wie kann die Preisgestaltung zu einem positiven Differenzierungsmerkmal für Ihr Unternehmen werden? Schauen wir uns jede dieser Fragen etwas näher betrachten.

Reduzierung der Margenkompression und Steigerung der Erträge

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt, in der die Gewinnspannen von Monat zu Monat aufgrund von Rohstoff- und Energieveränderungen dramatisch schwanken können, ist es wichtig, Analysen für die Vergangenheit und die Zukunft zu erstellen. von Monat zu Monat stark schwanken können, ist es von entscheidender Bedeutung, Analysen zu haben, um vergangene und erwartete zukünftige Marge Leistung auf einer produkt- und kundenspezifischer Ebene. Dies erfordert eine enge Integration in ERP-Systeme für die Kostenhistorie und -prognose sowie die Fähigkeit, diese Informationen auf die Kundenpreishistorie und -prognose anzuwenden auf jeder Ebene in einer Produkthierarchie. Können Ihre Preis- und Vertriebsteams dies leisten?

Seitenumbruch

Ermöglicht Vertriebs-, Marketing- und Preisgestaltungsteams den nötigen Einblick, um notwendige Preisgestaltungsmaßnahmen zu identifizieren und zu planen

Mit solchen Einsichten, können Geschäftsteams damit beginnen, aufschlussreich zu planen und umzusetzen Maßnahmen zur Preisgestaltung planen und umsetzen, um erwartete Margendefizite zu beheben. Bei der Planung müssen vorhandene Kenntnisse und Technologien genutzt werden, um Aktionen für die richtigen Produkte und Kunden, die eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit haben. Die Nutzung von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz macht dies heute möglich. Darüber hinaus ermöglichen diese Fähigkeiten dem Vertrieb, Kunden mit genauen Preiszielen für ihre Produkte zu konfrontieren, sowie mit Preisrichtlinien konfrontiert, die sie in die Lage versetzen, entsprechende Anpassungen vorzunehmen, ohne sie durch zeitraubende Genehmigungsprozesse eskalieren zu müssen.

Verbesserung der Geschwindigkeit und Agilität der Planung und Implementierung genauen Preisaktionen

Außerdem müssen diese Pläne und Maßnahmen schnell entwickelt und ausgeführt werden. schnell den richtigen Preis an den Kunden bringen. Geschwindigkeit gewinnt das Geschäft und bringt Kundenbegeisterung. Sie zeigt, dass der Verkäufer den Markt kennt und versteht und den richtigen Preis für jeden Kunden findet. Geschwindigkeit bietet auch einen Vorteil gegenüber Unternehmen, die die es versäumt haben, ihre Systeme und Prozesse aufzurüsten, um in einer sich immer schneller drehenden Geschäftswelt zu agieren. Sie wird zu einem positiven Unterscheidungsmerkmal für Ihr Unternehmen.

Reduzierung des Aufwands und des Risikos durch mehr Automatisierung und weniger Fehler bei der Preisgestaltung

Zu guter Letzt, kann die zunehmende Automatisierung eine zeitnahe Umsetzung von Massenpreisänderungen, eine verbesserte Preisrealisierung mit Geschwindigkeit und weniger Fehlern durch die Eliminierung manueller Eingaben sowie eine genaue und effiziente Anwendung von formel- und indexbasierten Preisen. Da viele Commodity-Produkte an Kunden verkauft werden, die den Einsatz von externen Preisindizes oder Formeln zur Steuerung von Preisänderungen wünschen, Die Möglichkeit, diese Indizes oder Kostenfaktoren zu importieren oder Formelkostenfaktoren zu importieren und deren Anwendung zu automatisieren, werden Fehler bei der Preisgestaltung und der Rechnungsstellung minimiert und Zahlungsausfälle oder Zahlungsverzögerungen der Kunden.

Das hört sich alles toll an...gibt es einen "einfachen Knopf", der meinem Unternehmen hilft, diese Ergebnisse zu erreichen? Ja, Pricefx ist eine Software-as-a-Service-Lösung für das Preismanagement, die sich nahtlos in den bestehenden Technologie-Stack Ihres Teams integrieren lässt, um alle Preisdaten an einem Ort zusammenzuführen und so eine hervorragende Transparenz, Verwaltung, Zusammenarbeit, Analyse und Ausführung zu ermöglichen. Bedenken Sie den potenziellen Beitrag dieser Module für Ihr Unternehmen Effektivität der Preisgestaltung:

  • Das Modul PriceAnalyzer zeigt Ihnen, wo die Schmerzpunkte liegen - welche Produkte und Konten aufgrund der laufenden Änderungen der Marktpreise und der zugrunde liegenden Kosten angepasst werden müssen. Wenn breitere Preisänderungsinitiativen umgesetzt werden, können hier Möglichkeiten für zusätzliche Anpassungen identifiziert werden.
  • Die PriceBuilder können Sie Ihre produkt- und kundenspezifischen Preislisten strukturieren, "Was-wäre-wenn"-Simulationen von Preisänderungen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf wichtige Ziele auswerten und Preisrichtlinien und -vorgaben festlegen. Es ermöglicht die schnelle Durchführung von Massenpreisänderungen, um Probleme der Margenkompression anzugehen.
  • Das Modul PromotionManager ermöglicht die Definition und automatische Berechnung von index- und formelbasierten Preisen, um Fehler bei der Berechnung zu eliminieren und die Geschwindigkeit der Implementierung von Preisänderungen zu ermöglichen. Zusätzlich können externe Indizes und Preismarker automatisch in den PromotionManager eingespeist werden, was eine schnellere Ausführung ermöglicht und Fehler durch erneutes Eingeben von Daten eliminiert.
  • PriceOptimizerAI ermöglicht die Bestimmung von produkt- und kundenspezifischen Zielpreisen und Leitplanken für die rechtzeitige Ausführung durch die Vertriebsteams. Er kann auch dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für Preisänderungen zu bestimmen, um Margenkompression angesichts kundenspezifischer Preisänderungsbeschränkungen zu vermeiden. PriceOptimizerAI ist eine "Clear Box"-Methode, d. h. Sie können sehen und verstehen, wie die Richtpreise berechnet werden, und bei Bedarf Anpassungen vornehmen, um Ihre Ziele zu unterstützen.
  • Mit dem QuoteConfigurator-Modul können Sie Preis- und Margenziele und Leitplanken nutzen und das Vertriebsteam mit automatisierten Genehmigungs-Workflows, klaren Preisleitplanken und Preisfindungsregeln für eine schnellere und sicherere Angebotserstellung als je zuvor ausstatten.
  • Da es sich um eine Cloud-native Anwendung handelt, hat Ihr Pricing-Team, wenn neue Funktionen und Technologien auftauchen, schnellen Zugriff auf diese Funktionen ohne kostspielige Upgrades. Ein aktuelles Beispiel für neue Funktionen, die bei der Margenrealisierung helfen können, ist Velo. Velo ermöglicht die Erkennung von Werttreibern für differenzierte Produkte und wendet diese auf Preisgestaltungsaktivitäten an, um sicherzustellen, dass der differenzierte Wert nicht wegverhandelt wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit Pricefx den Preis als Ihr Unterscheidungsmerkmal nutzen können, indem Sie das Beste daraus machen: immer den richtigen Preis für den richtigen Kunden zur richtigen Zeitpunkt und diese Geschäfte schnell abschließen.